ELC
/

 

 

Die Mitglieder der Trainingsgemeinschaft St. Gallen – Uzwil – Wil können an sämtlichen von den drei Vereinen angebotenen Gruppentrainings der jeweiligen Leistungsklasse teilnehmen. Die Eiszeiten werden - wenn immer möglich - zwischen den einzelnen Clubs koordiniert, um eine optimale Nutzung der zur Verfügung stehenden Eiszeiten in den einzelnen Eishallen zu gewährleisten. Über die Anzahl der besuchten Gruppentrainings entscheidet die Läuferin oder der Läufer selbst. 

Während der Herbstferien wird in der Regel von der Trainingsgemeinschaft ein Herbstferienkurs angeboten, welcher ein intensives Training ermöglicht.


VEREINSBEITRÄGE

1-2 Trainings/Woche:  CHF 250,-

3-4 Trainings/Woche:  CHF 310,-

5-6 Trainings/Woche:  CHF 370,-

Pro Familie sind CHF 50.- in ein Helferdepot einzubezahlen. Wird jede Saison ein Helfereinsatz geleistet, wird der Betrag bei Vereinsaustritt zurückerstattet. Wird während der gesamten Saison kein Helfereinsatz geleistet, wird erneut ein Helferdepot in Rechnung gestellt.


TROCKENTRAININGS

Mit dem Einüben einer eigenen Kür (ab dem 3. Stern möglich), ist auch eine Ausweitung der Trainingseinheiten im Bereich der Beweglichkeit, der Kraft und der Kondition sinnvoll. Dazu bietet der Club bei genügender Nachfrage Trockentrainings-Einheiten an. Häufig wird auch klassisches Ballett als Zusatztraining nachgefragt.


PRIVATTRAININGS

Die Einzeltrainings werden mit dem jeweiligen Trainer direkt zwischen den Läuferinnen und Läufern vereinbart und auch direkt bezahlt.


TECHNISCHE BEDINGUNGEN

Technische Bedingungen Breitensportwettkämpfe 2017/2018

 


 




UNSERE LÄUFERINNEN


Annen Lenka

Test: Silber


Joller Pascal

Test: Interbronze


Lipari Eliana

Test: Silber


Lipari Giulia

Test: Interbronze


Schittli Sandra

Test: Bronze


Viola Alana

Test: Bronze


Wehrli Melanie

Test: Intersilber